Senior Interior Designer (m/w)

  • Karriere
  • Neuss/ berlin

Teamplayer gesucht

Wir suchen im Rahmen einer Festanstellung in Neuss oder Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Senior Interior Designer/in. In einem interdisziplinären Projektteam übernehmen Sie anspruchsvolle konzeptionelle und gestalterische Aufgaben. Die überzeugende Präsentation komplexer Designkonzepte, der stilsichere Umgang mit Marken und Raum sowie die zielorientierte Koordination externer Partner gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die verantwortungsvolle Führung und Weiterentwicklung des internen Design- und Arbeitsprozesses. 

Diese Aufgabenstellungen erwarten Sie:

  • Konzeptionelle und gestalterische Entwicklung und Verantwortung komplexer, oftmals zweisprachiger Designprojekte bis hin zur termingerechten Realisierung vor Ort
  • Führung von Mitarbeitern im Bereich Kommunikation im Raum
  • Aufwandseinschätzung bzw. -kontrolle und Planung innerhalb des Projektteams
  • Koordination des Realisierungsprozesses nach Innen und Außen

 

Mit diesen Qualifikationen bringen Sie sich in unser Team ein:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Kommunikation im Raum
  • Ausgeprägte Konzeptstärke, hoher Designanspruch und gestalterische Haltung
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Präsentationssicherheit in Wort und Schrift, begeisternd und didaktisch überzeugend, auf Deutsch und Englisch
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Projektbudgets

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und direkten Kontakt zu Kunden und externen Partnern
  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, Kontakt zu großen Marken und spannenden Themen
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem inhabergeführten Unternehmen mit über 25 Jahren Erfahrung

 

Wir freuen uns über Ihre persönliche Bewerbung mit Portfolio und Gehaltsvorstellungen sowie Ihrem Verfügbarkeitsstatus. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen (kompakt in einem PDF, max. 10 MB) per E-Mail an Annette Michels.