Symbiose aus Tradition und Moderne

  • Shop
  • Bogner
  • OUTLET STORES 2010
Image

Modische und zugleich natürliche Innenarchitektur für die Bogner Outlet Stores

Das Münchner Modeunternehmen Bogner zeigt sich mit seinen Outlet Stores in einer modernen und zugleich naturverbundenen Innenarchitektur.


Fabrik- und Lagerverkaufsflächen zeigen sich meist in funktionaler, steriler und einfacher Atmosphäre, die häufig nicht dem Markenfeeling der jeweiligen Produkte entspricht. Designerbekleidung verliert nicht nur preislich an Wert, auch emotional findet zumeist kein Transfer von Marke und Einkaufserlebnis statt. Mit den Bogner Outlet Stores wird dieses Ungleichgewicht gebrochen und der klare zeitlose und internationale Stil des Labels mit dem großen „B" auch räumlich kommuniziert. Eine Serie von Stores, die im Einklang mit der Bogner Monostore-Gestaltung in Naturstein und edler Metalloptik funktioniert. Die Verschmelzung von Sport und Stil, Tradition und Moderne der Modemarke Bogner dient als Grundlage für die Innenarchitektur der Outlet Stores.


Holzscheit-, Leder-, Travertin- und eine graue Riefenoptik sind die stilbildenden Elemente. Diese Materialwahl erzeugt eine alpinsportliche Atmosphäre. Durch den Verzicht auf glänzende Materialien wird die raue Haptik der natürlichen Materialien verstärkt. Die Innenarchitektur basiert auf einem Materialmix von warmen Holz und Travertin zu kühlem Leder und gebürsteten Aluminium kommuniziert die Bogner Ästhetik und Naturverbundenheit und erfüllt so die maximalen Ansprüche an Design, Qualität und Funktion. Die emotionale Bindung zur Marke Bogner wird somit durch ein markengerechtes Einkaufserlebnis verstärkt.

Image
Image
Image
Image
Facts
    • Projekt
    • BOGNER, OUTLET STORES 2010
    • Location
    • LANDQUART, ALPENRHEIN VILLAGE OUTLET (CH), METZINGEN (D), PANDORF (A)
    • Kategorie
    • Shop
    • Fotografie
    • GÜNTER LAZNIA