"Ohne ein funktionierendes Team geht nichts."

  • News
  • dart intern
  • interview

Unsere Praktikantin Elea berichtet über ihre Zeit bei Dart

Elea ist 22 Jahre alt und studiert im Master Architektur / Innenarchitektur an der Hochschule in Düsseldorf. Die letzten drei Monate hat sie ein Praktikum im Bereich Architektur bei uns absolviert. In einem Interview erzählt sie uns, was ihr besonders gut gefallen hat und gibt Tipps für zukünftige Praktikantinnen und Praktikanten.

 

Dart: Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Elea: Im vierten Semester meines Bachelorstudiums habe ich das Seminar „Kommunikationsarchitektur“ bei Dieter (Dart-Geschäftsführer Dieter Wolff) belegt. Als ich am Ende des Semesters meinen Entwurf präsentiert habe, kam Dieter auf mich zu und hat mich gefragt, ob ich nicht Lust auf ein Praktikum bei Dart hätte. Nach kurzer Recherche, was Dart eigentlich genau macht, war ich begeistert und bin gern auf das Angebot eingegangen.

 

Dart: Und was hat dich von einem Praktikum bei Dart überzeugt im Vergleich zu einem Praktikum in einem klassischen Architekturbüro?

Elea: Ehrlich gesagt fällt es mir schwer den klassischen Architekten zu beschreiben und dementsprechend auch zu finden. Worin ich den Architekten aber immer wieder finde ist der Entwurf und eben diese Entwurfsleistung liefert ja auch die Architektur im Raum.

 

Dart: Könntest du dir, speziell auch nach dem Praktikum bei uns, vorstellen, weiter im Bereich „Kommunikation im Raum“ zu arbeiten?

Elea: Total. Die klassische Architektur spielt in meinem Studium eine zentrale Rolle daher wird der Bereich Design etwas in den Hintergrund gerückt. Durch das Praktikum bei Dart habe ich eben diese kreative Seite der Architektur kennengelernt. Diese abstrakten Welten, gerade in Bereich Messedesign, finde ich wahnsinnig spannend und die Kommunikation im Raum ist das, was ich gern machen möchte. Das habe ich in dem Praktikum herausgefunden.

Auf der Suche nach einem Praktikum? Dann raus mit der Bewerbung an job@d-art-design.de.
Weitere offene Stellen gibt es auf unserer Karriereseite.

Dart: Was sollte man mitbringen, wenn man vorhat ein Praktikum bei uns zu absolvieren?
Elea: Auf jeden Fall Kreativität, die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und Teamfähigkeit. Denn wenn ich eins gelernt habe in dem Praktikum dann ist es, dass ohne ein funktionierendes Team, am Ende nichts Gutes bei rauskommen kann.

Dart: Wie war dein typischer Tag bei Dart?
Elea: Lustig. Den gab es gar nicht. Dadurch, dass ich immer wieder mit anderen Kunden und deren Projekten konfrontiert wurde, hat sich keine krasse Routine eingestellt und jeder Tag war anders und spannend.

Dart: Was nimmst du aus dem Praktikum bei Dart mit?
Elea: In meinem Studium zeichne ich sehr viel. Während meines Praktikums habe ich aber gemerkt, dass der virtuelle Raum, also die dreidimensionale Darstellung, einen enorm hohen Stellenwert hat. Ich würde mich gern mehr damit beschäftigen und meine Fähigkeiten in diesem Feld weiter ausbauen.

 

Wir bedanken uns bei Elea für die tolle Zeit und großartige Unterstützung. Alles Gute für die Zukunft! 

Weiterlesen
  • Artikel
  • Interview
  • Senior Interior Designerin
Dart Insights
  • Karriere
Karriere