Kleiner Punkt, großer Gewinn

  • News
  • Red dot design Award 
  • 2020
Dart gewinnt den Red Dot Award 2020 für Schüco auf der Bau 2019


Ein Red Dot für Schüco auf der Bau 2019

Am Anfang stehen viele Fragen: Sprechen Marke, Architektur und Kommunikation die gleiche Sprache? Wie wird Fortschritt zum Erlebnis? Kann man den letzten Auftritt toppen? Verstehen Besucher, um was es geht? Gibt es Schnittchen?

 

Am Tag der Eröffnung weicht die Anspannung einem Gefühlsmix aus Stolz, Erleichterung und vorsichtiger Begeisterung für das eigene Werk. Besucher strömen, Kunden lächeln, die Zahlen stimmen auch – alles funktioniert wie erhofft.

 

Mehr als nur eine Freude ist es, wenn man viele Monate später die Nachricht erhält, dass eine Jury das erkennt und bestätigt: „Hier ist ein Projekt, das gute Gestaltung auf den Punkt bringt“.

 

Das ist jetzt geschehen: Kürzlich erreichte uns die frohe Botschaft, dass wir den Red Dot „Brands & Communications Design“ gewinnen. Prämiert wird der von uns gestaltete Auftritt von Schüco auf der Bau 2019

 

Ein Designpreis wie der Red Dot Award ist uns wichtig, denn er signalisiert, dass wir etwas richtig machen und die vielen Fragen zu Beginn nicht vergebens gestellt wurden. Das ist Anerkennung und Motivation zugleich. Dafür bedanken wir uns. Bei unserem Kunden Schüco für das Vertrauen, die stete Herausforderung und das gegenseitige Hinterfragen. Bei unseren Partnern und den zahlreichen Mitstreitern für die großartige Zusammenarbeit – und den Menschen von Red Dot danken wir für die Auszeichnung.

 

Facts
    • Projekt
    • schüco, BAU 2019
    • Location
    • München
    • Kategorie
    • Messe
    • Fotografie
    • Lukas Palik Fotografie / D'art design gruppe
Weiterlesen
  • Projekt
  • Schüco 
  • BAU 2019
Spaziergang Richtung Zukunft
  • Projekt
  • Schüco
  • Signaletik 2020
Wegweisende Raumgestaltung