Komplexe Vielfalt

  • Messe
  • Grundig
  • IFa 2012
Image

Markenwelten für die Produkte von Grundig auf der IFA 2012

Individuelle und kontrastreiche Produkträume bilden Markenwelten für den Grundig Messestand auf der IFA 2012.


Für den Messeauftritt von Grundig auf der IFA galt es die verschiedenen Produktbereiche so zu inszenieren, dass sie einzelne Markenwelten bilden die in ihrer Gesamtheit ein homogenes Markenerlebnis generieren. Den Ankerpunkt des Messestands bildet der zentrierte Catwalk in der blauen Zone. Hier werden in insgesamt 40 Schauen Stücke der aktuellen Kollektion des Modedesigner Kilian Kerner gezeigt. Um dieses Herzstück mit Live-Charakter bilden farblich unterteilte Räume die Markenwelten der Grundig Produkte. Die farbliche und materielle Gestaltung der Räumlichkeiten bildet starke Kontraste zu dem in blau gehaltenen Catwalk-Bereich: Der Personal Care Bereich in knalligen Magenta und einer Disco-Kugel als Eye-Catcher platziert die Grundig Hair-Care-Produkte zielgruppengerecht. Im Audio-Bereich lässt sich der Grundig-Sound abgeschirmt von der Messelautstärke erleben. Helle hölzerne Räume schaffen die perfekte Umgebung für die Grundig TV-Geräte und ein mit wohnlichem Naturstein gebildeter Raum bietet eine reelle Präsentationsfläche für die Haushaltsgeräte der Marke Grundig. Eine integrierte Tribüne kennzeichnet die Kooperation von Grundig mit der Fußball Bundesliga. Kontrastreich zum Besucherbereich zeigt sich der Händlerbereich in einer ruhigen und hellen Farbgestaltung. Die verschiedenen Erlebnisräume bilden den Facetten- und Produktreichtum der Marke Grundig ab und transformieren diese in die dritte Dimension.

Image
Image
Image
Image
Facts
    • Projekt
    • GRUNDIG, IFA 2012
    • Location
    • Messe Berlin
    • Kategorie
    • Messe
    • Fotografie
    • TOBIAS WILLE