Coole Kuben

  • Messe
  • Grundig
  • IFA 2015
Image

Hochwertige Markenarchitektur von Dart für Grundig auf der IFA 2015

Für die IFA 2015 inszeniert die D’art Design Gruppe die für Grundig 2014 entwickelte crossmediale Markenarchitektur neu. Die im Raum gestapelten Kuben beeindrucken mit hochwertigen Materialien, erlebbaren Informationen und einem weithin sichtbaren, grafischen Kommunikationssystem.


Auf der IFA 2015 erwächst aus der langen Zusammenarbeit der Neusser Designer und Grundig eine hochwertige und gleichzeitig moderne Markenarchitektur. Die riesigen Kuben bilden den puristischen Rahmen für die im Gegensatz zum Vorjahr nach Themen und technologischen Highlights angeordneten Produkte. Materialien wie Marmor, Gold, Eichenholz und Stein versprühen zeitgemäße Eleganz. Ein massives grafisches Kommunikationssystem führt den Besucher auf seiner Entdeckungsreise durch den Markenraum. Detaillierte Informationen zum spezialisierten Können der Geräte in Kombination mit Fotografien und Infografiken finden sich inner- und außerhalb der kubischen Räume auf bis zu fünf Meter hohen, hinterleuchteten Tafeln. Auch interaktiv erleben die Besucher die innovativen Produktfeatures, beispielsweise beim Ausprobieren der Haartrockner mit Ionen-Funktion. Zudem präsentieren stündlich Models auf dem golden-metallisch glänzenden Catwalk den urbanen Look des Münchner Modelabels „holyGhost“.

Image
Image
Image
Image
Image
Facts
    • Projekt
    • GRUNDIG, IFA 2015
    • Location
    • Berlin
    • Kategorie
    • Messe
    • Fotografie
    • LUKAS PALIK