Lebendige Office-Welten

  • Messe
  • NEC
  • ISE 2020

D'art Design inszeniert NEC auf der ISE 2020

Amsterdam, Brooklyn, Berlin Mitte: Moderne Offices mit dynamischem Style heben den vielzitierten Start-Up Charakter auf ein neues Level für junges Arbeiten. Diesem Leitmotiv folgt die Inszenierung neuester Office-Technologien aus dem Hause NEC.

 

Dart zeigt das Thema ganzheitlich. Nachhaltig gedacht ist zunächst die Struktur, die auf die Wiederverwendung des offenliegenden Stahlsystems der vergangenen Jahre setzt. Neu ist das innenarchitektonische Konzept, welches dem übergreifenden Thema „Anwendungen für Offices“ folgend Working Spaces entsprechend ihrer Funktionalitäten ordnet.

 

Eine Fassade in Sichtbeton und ein rautenförmiges Raster mit Bepflanzung geben dem Raum seinen klassischen Architekturbezug. In einer sonst in alle Richtungen offenen Struktur finden sich in fließender Zonierung Meeting-, Working- und Eventflächen, die Technologien in ihren natürlichen Anwendungsbereichen erlebbar machen.

 

Natürlichkeit ist das Stichwort für die hohe Aufenthaltsqualität. Pflanzen, Vorhänge und Filzböden geben eine angenehme Akustik. Die mobilen Wandelemente sind mehr Raumverbinder als -trenner, denn sie ermöglichen den ungehinderten Besucherstrom und ordnen ihn mit einer klaren Signaletik.

 

Dynamik, Zeitgeist und Leben in moderner Arbeitsarchitektur spiegeln sich perfekt in diesem Markenraum, der noch während der Messe mit dem „Best Stand Design Award“ des Exhibitor Magazines ausgezeichnet wurde.

Facts
    • Projekt
    • nec, ISE 2020
    • Location
    • amsterdam
    • Kategorie
    • Messe
    • Fotografie
    • Lukas Palik Fortografie
Weiterlesen
  • Projekt
  • NEC 
  • ISE 2019
Die Marke erleben
  • News
  • Awards 
  • iF DESIGN AWARD 2019
Zwei Auszeichnungen für Dart