Spatial Values

  • Shop
  • Gabor
  • Store Design 2018

Das neue Gabor Store Design: Konsequente Fortführung der Werte von Gabor in die Markenräume

Funktional getriebene Shops waren gestern. Mit dem neuen Gabor Store Design setzt Dart ein räumliches Statement für die Bedeutung des entschleunigten Kauferlebnisses. Der führende Hersteller hochwertiger Damenschuhe betont seine Markenwerte mit der Fokussierung auf das Ladenlokal als zentralem Begegnungsort von Mensch und Marke.

 

Am frei im Raum stehenden Arbeitstisch kommen Kunde und Gabor-Berater ins Gespräch – Seite an Seite. Die Abkehr von herkömmlichen Ladentheken baut Hemmschwellen ab und ermöglicht die gemeinschaftliche Recherche im erweiterten Onlineangebot.

Fotocollagen an den Wänden erzählen Geschichten aus der fast siebzigjährigen Historie des Traditionsunternehmens. Die großzügige Sitzlounge unterstreicht die Gastfreundschaft von Gabor und bietet viel Platz für das entspannte Markenerlebnis. Das Wechselspiel von Form, Material und Farbe gibt dem Store eine wohnliche Atmosphäre. Grauer Beton und schwarz lackierter Stahl trifft auf die warmen Farbtöne der Regalelemente und des Holzbodens in Kombination mit weichem Teppich.

 

Mit dem Rollout des räumlichen, skalierbaren Rebrandings in 2019 modernisiert Gabor bestehende Ladenlokale und eröffnet neue Verkaufsräume.

„Für das neue Shop-Konzept war uns wichtig, dass es nicht nur zeitgemäß, sondern auch wandelbar ist. Es zeichnet sich durch große Flexibilität und Skalierbarkeit aus.“
Jens Bickenbach, Leiter Shop & Store bei Gabor
Facts
    • Projekt
    •  Gabor, Store Design 2018
    • Location
    • Rosenheim
    • Kategorie
    • Shop
    • Bildmaterial
    • Stefan Schilling Fotografie 
Weiterlesen
  • Artikel
  • INterview
  • Achim Gabor
Gabor: Tradition als Markenkern
  • Projekt
  • Gabor
  • Gallery Shoes 2017
Industrial Backdrop
  • Projekt
  • Gabor
  • LANDESGARTENSCHAU 2010
Schuhe schreiben Geschichte